cadett ELSA Basis Kurs Teil 2

Kurs Beschreibung – cadett ELSA Basis Kurs Teil 2
Dauer: 2 Tage

In dem Kurs wird vermittelt, wie Sie cadett ELSA an Ihre Arbeitsweise anpassen können. Es werden die Erstellung eigener Listen, Zeichnungsverwalter Masken und Schriftfelder vorgestellt. Sie lernen die Projektparameter genau kennen und erstellen Listen und Tabellen. Allgemein gesagt lernen Sie, die Software Ihren Vorstellungen entsprechend einzurichten.

Zusätzlich soll der Kurs als Ergänzung zum cadett ELSA Basis Kurs Teil 1 verstanden werden. Sie werden Antworten auf die Fragen erhalten, die nach dem Basis Kurs Teil 1 entstanden sind.

Inhalt:
Die Projektparameter
Weiterführende benutzerdefinierte Symbole wie Kontaktspiegel
Zeichnungsrahmen, Schriftfelder und Zeichnungsverwalter Masken
Benutzerdefinierte Listendefinitionen
Schaltschrankaufbau
Nummerierungsalgorithmen
Reserveklemmen und Adern
Revisionsbearbeitung
SPS
Der Textübersetzer
Weiter mögliche Themen, die auf Wunsch behandelt werden können, wenn die verfügbare Zeit es erlaubt sind, Ändern von Schriftfeldern in existierenden Projekten, Projekt Im- und Export, Zwangsverdrahtung, Brücken und Laschen, Erweiterte Seitennummerierung, Katalog Import, Vorzeichen-unabhängige Betriebsmittel-Kennzeichnung, symbolische Betriebsmittel-Kennzeichnung, oder andere Themen.

Wer sollte teilnehmen?
Jeder, der cadett ELSA anwenden möchte oder es bereits anwendet.
Qualifikation
cadett ELSA Basis Kurs Teil 1.
Anmeldung
Bitte wenden Sie sich an +49 2461 690440, e-post info@cadett.com oder direkt auf dem Netz, wenn Sie einen Kunde Logon haben.